Am 13. März 2020 mussten wir aufgrund der gesundheitlichen Gefahren nach und nach völlig unseren Vereins-Betrieb einstellen.

Inzwischen sind alle schwimmsportlichen Veranstaltungen der Monate April bis Juni in Berlin abgesagt. Somit auch unsere diesjährigen Clubmeisterschaften gemeinsam mit dem 2. Vereinswettkampf. Mal sehen, ob wir die Clubmeisterschaften im Herbst nachholen können,

Das gemeinsame Training in allen Fachsparten und unseren Schwimmlerngruppen kann zur Zeit wegen der gebotenen Abstandsregelung ebenfalls noch nicht stattfinden. Auch hier müssen wir die Entwicklung weiter abwarten.

Dank moderner Technik ist der Vorstand aktiv, erstmalig fand eine Vorstandssitzung per Videokonferenz statt. Und unsere Synchronschwimmerinnen führen ebenfalls per Videoschaltung täglich ein gemeinsames Live-Landtraining durch.

Hoffen wir, dass die sinnvollen Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie bald Erfolge zeigen und wir unseren Schwimmbetrieb in unseren Hallen wieder wie gewohnt aufnehmen können.

Bis dahin, bleibt alle Gesund!

Startseite Corona-Pandemie