Bildungspaket – mitmachen in Kultur, Sport und Freizeit

Kurz-Information

Höhe der Leistung: Es werden bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres Kosten in Höhe von pauschal 15 Euro im Monat übernommen für

  • Mitgliedschaft in Vereinen (Sport, Spiel, Kultur und Geselligkeit)
  • Musikunterricht,
  • vergleichbare Kurse oder
  • Aktivitäten kultureller Bildung sowie
  • die Teilnahme an Freizeitfahrten.

Darunter fallen nicht nur monatliche Mitgliedsbeiträge, sondern auch

  • einmalige Veranstaltungen,
  • der „Superferienpass“ vom Jugendkulturservice,
  • Angebote in der Gruppe für Babys und Kleinkinder (PEKIP-Kurse, Gruppenschwimmen, musikalische Früherziehung etc.),
  • Hausaufgabenbetreuung in der Gruppe,
  • Gebühren in Fitnessstudios und vieles mehr.

Das gemeinsame Erleben steht im Vordergrund.

Gewährung: Ein Antrag muss nicht mehr gestellt werden. Das Geld wird direkt nachVorlage eines Nachweises (z.B. Mitgliedsvertrag) an Sie selbst ausgezahlt. Je nach Freizeitaktivität erfolgt die Zahlung entweder monatlich oder aber auch in einer Summe. Auf die Höhe der tatsächlichen Kosten kommt es nicht an. Neben den einmaligen oder monatlichen Beiträgen können auch erforderliche

  • Ausrüstungsgegenstände bzw. Leihgebühren und
  • Fahrtkosten zum Teilhabeangebot oder für Freizeitfahrten

übernommen werden. Für diese können Sie bzw. Ihr Kind ebenso jeweils monatlich bis zu 15 Euro erhalten.

Gewährung: Dazu müssen Sie nur die Nachweise für die Inanspruchnahme (z.B. Kaufbelege für Ausrüstungsgegenstände, Kostenaufstellung für eine Freizeitfahrt) bei Ihrem Jobcenter, dem Sozialamt, der Wohngeldstelle oder dem Landesamt für Flüchtlingsangelegenheiten (LAF) einreichen. Ein Antrag muss nicht mehr gestellt werden.

Die Kosten werden jedoch nicht in voller Höhe übernommen. Die tatsächliche Höhe ist von einem Eigenanteil abhängig, der durch die Leistungsstelle für Sie berechnet wird. Den Eigenanteil müssen Sie selbst bezahlen.

Quelle: https://www.berlin.de/sen/bjf/bildungspaket/

Bernd Gron

Bernd Gron

Schwimmwart

+49 (0) 33056 423338
Mail

Der SC Wedding trauert…

Leider müssen wir noch von zwei weiteren langjährige Mitgliedern Abschied nehmen. Martina Hennig +21.01.2021 Wie wir erfahren haben, verstarb am 21. Januar 2021 im Alter von 81 Jahren unsere Vereinskameradin Martina Hennig. Sie war seit 25 Jahren Mitglied in unserem...

Der SC Wedding trauert…

Wir trauern um unseren Sportkameraden und unser EhrenmitgliedPeter Linner geboren 1936 - verstorben 2021  Peter Linner begann seine sportliche Karriere vor fast 70 Jahren im Schwimm-Club Wedding. Sein gesamtes Leben blieb er dem Schwimmsport fest verbunden. Er...

Frohes Neues Jahr!

Liebe Mitglieder, Freundinnen und Freunde des SCW! Für 2021 wünsche wir uns: Sport gemeinsam im Wasser  Party’s die nicht im Chatroom stattfinden Erfolge im sportlichen und außersportlichen Bereich  Nähe zu unseren Familien und Freunden, auch ohne Masken...

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!

Liebe Aktive, Mitglieder und Freunde des SC Wedding,liebe Leser! 2020 neigt sich dem Ende entgegen. Für viele von uns wird dieses Jahr im Gedächnis bleiben, leider oft mit nicht so schönen Erinnerungen. Wir befinden uns gerade wieder im Lockdown. Wir können die Worte...

Vorrübergehende Einstellung des Trainingsbetriebs

Liebe Mitglieder des SC Wedding! Liebe Eltern! Seit Montag, 2.11.2020 ist erneut ein bundesweiter Lockdown zur Eindämmung des Infektionsgeschehens in Kraft getreten. Von diesem ist u. a. der Sport betroffen. Deshalb sind seitdem alle Schwimmhallen bis vorerst 10....
Schwimmen Hinweise Bildungspaket -Mitmachen in Kultur, Sport und Freizeit